Vorbericht Champions Cup Viertelfinale 2024

Bullenstall im Herzen der Königsklasse

Europäische Rollstuhlbasketballelite trifft sich in Elxleben.

 

Es ist eines dieser Wochenenden, für die jeder Sportler*in lebt, denn es ist Zeit für das Viertelfinalturnier im Champions Cup. Aus dieser Zwischenrunde qualifizieren sich der 1.- und 2. Platzierte als Teilnehmer für das Finale in Albacete. Der Dritte zieht in die Endrunde des Euro Cup 1 nach Giulianova, währenddessen für den Gruppenletzten der europäische Wettkampf beendet ist. Die Bulls genießen Heimrecht, aufgrund der Finalteilnahme 2023.

Im Viertelfinale treffen die Thuringia Bulls zuerst auf Galatasaray Istanbul. (Freitag 20:00 Uhr). Die Mannschaft vom Bosporus ist momentan Tabellenerster in der türkischen Superleague und agieren dort dominant. Klassischerweise spielt das Team mit vielen Emotionen und geht auf dem Spielfeld mit viel Engagement zu Werke. Enes Bulut ist der Dreh- und Angelpunkt des fünffachen Champions Cup Titelträgers. Die Mannschaft gewann ihr Heimturnier in der Vorrunde vor den eigenen Fans und sicherte sich so das Ticket für die nächste Runde.

Die spanischen Farben werden von CD ILUNION aus Madrid vertreten. Die Madrilenen gehören seit Jahren zur Spitzenklasse im europäischen Rollstuhlbasketball. Für die Königlichen führte der Weg nach Elxleben über die österreichische Metropole Wien, bei dem sie das Vorrundenturnier souverän für sich entscheiden konnten. Die Bulls lieferten sich in den vergangenen Jahren viele spannende Duelle mit der Mannschaft von Victor Ramos. Bei der letztjährigen Partie verwandelte Top-Spieler Terry Bywater das Spiel mit einer furiosen Einzelleistung noch einmal in einen echten Nervenkrimi. Bei den Spaniern freut man sich besonders auf die Rückkehr des aufstrebenden Sterns am Rollstuhlbasketballhimmel Ignacio Ortega, der aus den USA zum zweifachen Titelgewinner heimgekehrt ist. Dementsprechend knistert es Samstagabend (18:00 Uhr) im Bullenstall.

Eine lange Busfahrt nach Elxleben erwartet den italienischen Gast aus Santa Stefano, der in der letzten Saison den Eurocup 1 für sich entscheiden konnte. Das Team aus dem Süden hat sich den Weg nach Elxleben mit dem zweiten Platz der Zwischenrunde in Cantu gesichert. Der Club zeigt in den letzten Jahren eine stetige Weiterentwicklung, dies belegen nationale Erfolge wie der Gewinn des Supercups oder Scudetto. Mit Marianna Buso verfügen die Italiener eine Spielerin, die die Halle in Elxleben noch aus ihrer Zeit in Zwickau kennt. Diese Partie (Sonntag 12:30 Uhr) bietet den Abschluss des Europapokal-Wochenendes.

Die Mannschaft von Andre Bienek schüttelte sich nach der Pokalniederlage nur kurz. Unter dem Motto „Hinsetzen, Hörner richten, Weiterrollen“ ist der volle Fokus auf die internationalen Ziele gerichtet. Mit den eigenen Fans im Rücken wird der zweifache Champions sein ganzes Herz in die Waagschale werfen, um sich mit der Weltklasse-Konkurrenz zu messen.

Tickets gibt es täglich an der Abendkasse im Fit In. Zusätzlich ist im Vorfeld eine Turnierkarte käuflich zu erwerben. Außerdem wird unter live.thbulls.com ein kostenfreier Livestream angeboten.

 

Spielplan Champions Cup Quarterfinals 2024:

Freitag:

17:00 Uhr Santo Stefano KOS Group (ITA)-CD ILUNION Madrid(ESP)

20:00 Uhr RSB Thuringia Bulls-Galatasaray Istanbul (TUR)

Samstag:

15:00 Uhr Galatasaray Istanbul-Santo Stefano KOS Group

18:00 Uhr CD ILUNION Madrid-RSB Thuringia Bulls

Sonntag:

10:00 Uhr CD ILUNION Madrid-Galatasaray Istanbul

12:30 Uhr RSB Thuringia Bulls-Santo Stefano KOS Group

 

Text: Thbulls